fbpx
Languages:

News

Bahnhofsmission am Zoo – Berliner Stadtmission

19. Februar 2016    

Die Berliner Bahnhofsmission am Zoologischen Garten hatte die letzten Tage einen großen Engpass an Lebensmitteln und bat öffentlich dringend um Hilfe und Unterstützung! Die Bahnhofsmission wurde daraufhin von einem wahren Spendenmarathon der Berliner Bürger überrascht. Auch wir haben da nicht lange überlegt und unsere Kofferräume vollgeladen und die Bahnhofsmission mit dem noch zu deckenden Bedarf an Konserven, Taschentüchern und süßen Kleinigkeiten versorgt.
Die Bahnhofsmission am Zoo, die zur evangelischen Berliner Stadtmission gehört, stellt pro Tag circa 500-600 Essen für Obdachlose und Bedürftige zur Verfügung. Die soziale Einrichtung mit rund 80 ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter hat 24 Stunden, 365 Tage im Jahr geöffnet. Bedürftige finden hier nicht nur eine warme Mahlzeit, sondern auch einen Ansprechpartner für ihren Kummer und Sorgen.
Wir finden die Bahnhofsmissionen und das Engagement der Mitarbeiter unheimlich wichtig und ehrenwert und möchten darauf Aufmerksam machen!
Neben unseren Sachspenden haben wir auch eine Geldspende getätigt. Das Geld wird neben Lebensmitteln natürlich auch für warme Kleidung, Schuhe, Schlafsäcke und Hygieneartikel verwendet.
Hier findet ihr weitere Informationen über die Arbeitsfelder der Berliner Stadtmission sowie über die verschiedenen Bahnhofsmissionen.
Photo Credit: Werner Krüper

  /  

Bist du über 18

Are you over 18 years old?